Siebträger-Espressomaschine im Büro

... zelebrierter Kaffeegenuss

Das Kaffeekochen mit Siebträgern oder sogenannten Halbautomaten erschienen eine Wissenschaft für sich zu sein.
Siebträger galten lange als Gastronomiegeräte, die ausschließlich vom Profi, einem Barista, bedient werden. 
Im Büro und auch im privaten Haushalt werden diese Kaffeemaschinen nun immer beliebter, Fans schwärmen vom besten Espresso-Ergebnis. Die richtige Bedienung lernen Sie in unseren Barista Kursen.

Unsere Empfehlung

Vorteile einer
Siebträgermaschine...

Aroma de luxe

Absolute Espresso-Fans favorisieren eine klassische Siebträgermaschine. Das Zusammenspiel von perfektem Kaffee, optimalem Mahlgrad, Anpressdruck und Wassermenge ist eine Kunst, die zu einem individuellen Ergebnis der ganz besonderen Art führt. Natürlich hängt der Geschmack in erster Linie von der Qualität des Kaffees und auch vom Können des Bedieners ab.

Edles Design

Geschäftspartner und Kunden werden die professionelle Kaffeespezialität und den optischen Mehrwert zu schätzen wissen. Ein Siebträger ist ein stylisches Element in jedem Büro, die Espresso-Zubereitung wird als Kulturgut zelebriert und ist Ausdruck eines modernen Lifestyle und Business-Konzeptes.

Latte Art

Die Milchkunst ermöglich einen wunderbaren Cappuccino wie in Italien. Das Milchaufschäumen erfolgt in der Regel manuell und braucht ebenfalls eine gewisse Kunstfertigkeit. In unseren Barista-Kursen lernen Sie die optimale Zubereitung von Espresso und Milch.

Simple Reinigung

Bei den Siebträgermaschinen beschränkt sich der Reinigungsaufwand auf eine regelmäßige Säuberung des Trägers um Rückstände von Kaffee und Fetten hygienisch zu beseitigen und das Geschmackserlebnis nicht zu beeinträchtigen.

Überschaubare Folgekosten

Siebträger sind sehr robust und zeigen bei guter Pflege und richtiger Handhabung wenig Störungen

KontaktShop
Nach oben